Als Visagistin gehe ich auf Ihre Wünsche ein, gebe Ihnen gerne Tipps und ganz wichtig ist es, dass Sie sich bei mir aufgehoben fühlen!

Visagistin Birgit Morri

 

Schon als kleines Mädchen wollte ich so schön wie meine Mama sein. Ich zog mir mit ihren roten Lippenstift die Lippen nach, schlüpfte in ihre Stöckelschuhe und fühlte mich einfach unbesiegbar!

Während  der Pubertät kämpfte ich wie die meisten gegen Übergewicht und Hautunreinheiten. Ich musste lernen meine Haut richtig zu pflegen und versuchte mehr auf meine Ernährung zu achten. Für Partys und Ball Events, kamen schon damals meine Freundinnen zu mir und wollten Make-up & Haare gemacht bekommen. Vielleicht war es schon damals ein Hinweis in welche Richtung es beruflich einmal gehen sollte! Ein Jahr vor meinem Abschluss an der Handelsakademie zog ich nach Wien zu meiner Tante und verfolgte zunächst eine Karriere als Bild und Ton-Assistentin bei Premiere Austria. Ich wohnte einige Jahre in Hamburg und Zürich bevor es mich wieder in meine Heimat Kärnten zog.

Von Beginn an erfüllte es mich als Visagistin und Stylistin tätig zu sein. Während dem Wirtschaftsstudium an der Universität Klagenfurt, arbeitete ich als Head of Marketing einer Software Firma. Die meisten Fotografie Projekte realisierte ich in meiner Freizeit und baute mir mein Make-up Portfolio auf.

Aber wie es so ist mit unerfüllten Wünschen und Träumen: Sie klopfen immer wieder an die Türe. Nach vielen Jahren bin ich doch meinem Herzen gefolgt und habe die Visagisten Ausbildung abgeschlossen, die WKO Prüfung abgelegt und mich entschieden den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen.