Alverde – preiswertes Naturprodukt?
4278 Views |  Like

Alverde – preiswertes Naturprodukt?

Alverde – Naturkosmetik bei DM…

Ich bin Stammkundin bei DM und stehe letztens im Kosmetik Eck um mal zu recherchieren was es neues gibt. Voll konzentriert schaue ich mir die Produkte an, als mich plötzlich ein Schrei von der Seite wach rüttelt. Zwei Schülerinnen stehen neben mir und sind total entsetzt, der Alverde Lidschatten ist ausverkauft. „Was machen wir den jetzt“ fragt das eine Mädchen, darauf die Freundin „Jetz fahren wir Villach… Ich denke mir, wow – richtig niedliche Hardcore Fans…

Ein paar Fakten zu Alverde:

In Naturkosmetik Kreisen ist Alverde sehr umstritten, weil man sich schon fragen sollte wie es so günstig verkauft werden kann. Wer produziert ist Gewinn orientiert und auf Profit aus. Wenn man sich die Rezepturen von Alverde ansieht dann fällt auf, dass aus Palmöl gewonne Stoffe sehr weit oben auf der Inhaltsliste stehen. Das bedeutet, je höher gelistet, desto höher ist auch der Mengenanteil von diesen Inhaltsstoffen (Glyceryl Stearate, Cteyl Alkohol usw…) Der Großteil von Palmöl, das für Alverde verwendet wird, stammt also nicht aus kontrolliert biologischem Anbau. Dr. Hauschka oder Weleda verzichten bereits auf Palmöl. Alverde wird dies wohl nicht tun, da sie sonst die Preise erhöhen müssten.  Hinter Alverde steht wie erwähnt DM. Es ist Natrue zertifiziet die drei Stufen unterscheiden: Naturkosmetik, Naturkosmetik mit Bio-Anteil und Biokosmetik. Leider ist es so, das der Begriff Naturkosmetik rechtlich nicht definiert ist und sich sehr viele schwarze Schafe unter den Anbietern befinden. Alverde ist in allen Stufen vertreten. Was wenige wissen, Alverde wird von Dalli Werken produziert, die auch umweltunfreundlichen Kram herstellen.

Es ist nicht sehr lange her, da hat Alverde mit veganen Eyelinern geworben (Logo Vegan Society) obwohl diese tierische Anteile enthielten. Ein starkes Stück, aber darüber soll sich jeder selbst seine Meinung bilden.

Für meine Arbeit als Visagistin greife ich selten zu Naturkosmetik, da sie einfach die Haltbarkeit vom Make-up nicht garantieren. Das Alverde Pure Teint Make-up finde ich ganz ok. Die Lidschatten sind mir leider zu wenig pigmentiert. Nach wenigen Stunden sind die braunen Töne verblasst. Wenn Ihr Empfehlungen für Profi Naturkosmetik habt, schreibt mir einfach!

 

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive

Über mich

Herzlich Willkommen auf meiner Seite!

Als Visagistin gehe ich auf Ihre Wünsche ein, gebe Ihnen gerne Tipps und ganz wichtig ist es, dass Sie sich bei mir aufgehoben fühlen!

Visagistin Birgit Morri Schon als kleines Mädchen wollte ich so schön wie meine Mama sein. Ich zog mir mit ihren roten Lippenstift die Lippen nach, schlüpfte in ihre Stöckelschuhe und fühlte mich einfach unbesiegbar! Während  der Pubertät kämpfte ich wie die meisten gegen Übergewicht und Hautunreinheiten. Ich musste lernen meine Haut richtig zu pflegen und versuchte mehr auf meine Ernährung zu achten. Für Events und Feiern, kamen schon damals meine Freundinnen zu mir und wollten Make-up & Haare gemacht bekommen. Vielleicht war es schon damals ein Hinweis in welche Richtung es beruflich einmal gehen sollte! Ein Jahr vor meinem Abschluss an der Handelsakademie zog ich nach Wien zu meiner Tante und verfolgte zunächst eine Karriere als Bild und Ton-Assistentin bei Premiere Austria. Ich wohnte in Hamburg und Zürich bevor es mich wieder in meine Heimat Kärnten zog. Dort lernte ich meinen Freund Daniel kennen und wir entdeckten gemeinsam die Liebe zur Fotografie. Von Beginn an erfüllte es mich als Visagistin und Stylistin tätig zu sein. Als Marketingleiterin einer Software Firma realisierte ich die meisten Fotoprojekte in meiner Freizeit und baute mir mein Make-up Portfolio auf. Aber wie es so ist mit unerfüllten Wünschen und Träumen: Sie klopfen immer wieder an die Türe. So bin ich dann doch noch meinem Herzen gefolgt und habe 2015 die Visagisten Ausbildung abgeschlossen und mich entschieden den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen.

Sind Sie noch auf der Suche nach einem Fotografen für ein Fotoshooting?

Daniel Waschnig ist nicht nur für Hochzeitsfotos ein hervorragender Fotograf in Kärnten, sondern auch für die Bereiche: Food Fotografie Business Fashion Hochzeiten / Taufen / Familie Kinder / Baby People Architektur Landschafts Fotografie Lassen Sie sich von seinen Bildern überzeugen! Hier kommen Sie zum Portfolio: Daniel Waschnig Photography
Save settings
Cookies settings